Männerturnverein Romanshorn
menu

News

MTV Höck

Nachdem auch dieses Jahr die Generalversammlung des Männerturnvereins (MTV) nur schriftlich erfolgte, lud der Vorstand am ersten Apriltag alle Mitglieder zum ersten gemeinsamen Höck ins Pflegheim Romanshorn ein.

Nach dem Apéro begrüsste Präsident Thomas Brandes die Anwesenden. Es sei dem Vorstand ein grosses Anliegen, alle wieder einmal an einem gemeinsamen Anlass zusammen zu bringen. Nach dieser Begrüssung wurde das vom Verein offerierte Nachtessen serviert.

Im Anschluss hielt man in einer von Max Brügger erstellten Tonbildschau Rückschau auf den vergangenen, eingeschränkten Turnbetrieb und die Vereinsausflüge von Rolf Hell.

Die Augen nach vorne gerichtet, orientierte Willi Tobler über die geplante zweitägige Turnfahrt im September und auch für die dreitägige Turnfahrt 2023 stellt Peter Keller schon ein Programm zusammen.

Dem Präsidenten war es ein grosses Anliegen, dem Leiterteam unter der Führung von Reto Bühler für ihren Mehraufwand, bedingt durch Corona zu danken.

Speziell wurde Willi Tobler für mehr als 20 Jahre als Leiter mit einem speziellen Geschenk geehrt. Das ganze Leiterteam wurde für ihre grosse Arbeit mit einer Turntasche mit aufgedrucktem Vereinslogo ausgezeichnet.

 

MTV Romanshorn